Angebote zu "Pflaster" (76 Treffer)

Kategorien

Shops

Rechteck-Pflaster Beton Weiß gewaschen 20 cm x ...
0,35 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Dieses Pflaster strahlt in edlem Weiß und verbindet die klassische Rechteckform mit einer hochwertigen Oberfläche aus Natursteinkörnung. Auf Terrassen, Gehwegen und Einfahrten bietet dieses Pflaster mit der wassergestrahlten Oberfläche Trittsicherheit und ein modernes Flächenbild. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Rechteck-Pflaster Beton Jura-Nuanciert 20 cm x ...
0,35 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Kann Rechteck-Pflaster ist die wirtschaftliche Flächenbefestigung mit nuancierter, lebendiger Farbgebung. Der Stein mit gefasten Kanten eignet sich zur Gestaltung von Terrassen, Garageneinfahrten und Wegen rund ums Haus. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Anthrazit 21 cm x 14 cm x ...
0,75 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Muschelkalk 21 cm x 21 cm ...
1,29 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Anthrazit 21 cm x 21 cm x ...
0,99 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Grau 21 cm x 14 cm x 8 cm
0,65 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Weiß-Schwarz 21 cm x 21 cm...
1,29 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Grau 21 cm x 21 cm x 8 cm
0,95 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Pflaster Beton Drain Muschelkalk 21 cm x 14 cm ...
0,79 € *
zzgl. 99,95 € Versand

Das Drain-Pflaster verbindet Ästhetik und Umweltbewusstsein auf besondere Weise. Die edlen, widerstandsfähigen Oberflächen stehen in den verschiedenen Varianten zur Wahl. Darunter verbringt sich der wasser- wie luftdurchlässige Kernbeton. Durch die mit angeformten 5 mm Abstandhalter geschaffenen Fugen nimmt er das Oberflächenwasser auf. Über das feingliedrige Kapillarsystem verteilt sich das Wasser dort, um gleichmäßig in den Oberbau abzufließen. Warum ein Pflaster aus Betonstein? Pflastersteine aus Beton sind ein Belag für Terrassen und Wege und ergeben ein einheitliches Gesamtbild. Dank ihrer besonders hohen Abnutzungsbeständigkeit sind sie langlebig und bei Bedarf leicht austauschbar. Verschiedene Verlegemuster und Steinfarben können kombiniert und damit bestimmte Bereiche betont werden. Auch bei Nässe sind Pflastersteine aus Beton rutschfest und trittsicher. Pflege für Betonpflastersteine Um das ursprüngliche Aussehen möglichst lange zu erhalten, empfiehlt sich eine gelegentliche Reinigung mit Wasser und gegebenenfalls neutralen Seifenreinigern. Starke Verunreinigungen oder Flecken sollten zeitnah von der Oberfläche entfernt werden. Steine die bereits durch den Hersteller mit einem Oberflächen-Schutz versehen wurden sind pflegeleichter. Bei unbehandelten Oberflächen kann eine nachträgliche Imprägnierung den Pflegeaufwand reduzieren. Von einer Reinigung mit aggressiven und säurehaltigen Mitteln oder Hochdruckreinigern ist abzusehen, da sie die Oberfläche zunehmend offenporig und anfälliger für Schmutzeinlagerungen werden lassen. Verlegehinweis Um Wasseransammlungen zu verhindern sollte ein Fugenabstand von 3 - 5 mm eingehalten werden. An den vielen Beton-Pflastersteinen sind bereits Abstandshalter für einen gleichmäßigen Fugenabstand angebracht und erleichtern die Arbeit.

Anbieter: OBI
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot