Angebote zu "Straße" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

ISBN Die Straße der Geschichtenerzähler
10,88 € *
ggf. zzgl. Versand

Juli 1914. Vivian Rose Spencer hastet über die antiken Pflastersteine den Hang hinauf unter Feigen und Zypressen hindurch und stolpert fast unversehens in ihre erste Entdeckung. Tahsin Bey ein Freund ihres Vaters hat sie eingeladen an den Ausgrabungen von Labraunda teilzunehmen. An diesem sagenhaften Ort in dem strahlenden Licht Kariens lässt sie die strengen Konventionen ihrer Heimat weit hinter sich und wird auch Tahsin Bey auf ganz neue Weise begegnen. Juli 1915. Der junge Paschtune Qayyum Gul kehrt verwundet aus dem Krieg zurück, Vivian folgt einer Spur ihres verschwundenen Geliebten. In einem Zug nach Peschawar treffen die beiden aufeinander nicht ahnend dass ihre Geschicke sich auf immer verbinden und sie eines Tages in der Straße der Geschichtenerzähler wieder zusammenführen werden. Kamila Shamsie hat einen fesselnden Roman über Liebe und Verrat über Unterdrückung und das Streben nach Freiheit geschrieben. Voll sinnlicher Details - die blühenden Gärten Peschawars der Geruch nach Tabak Erde und Feigen - ist Die Straße der Geschichtenerzähler ein Stück erfahrbare Geschichte ein leidenschaftlicher dringlicher Roman.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Rom - Die schönsten Städte der Welt
5,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Roma Aeterna, ewige Stadt und antiker Mittelpunkt der Welt. Die Piazza Navona ist einer der schönsten Plätze der italienischen Hauptstadt, die schon immer ein Traumziel für Touristen aus aller Welt war. Drei große Brunnen schmücken den großen, ovalen Platz, der auf den Ruinen eines Domitischen Stadions aus dem dritten Jahrhundert nach Christus erbaut wurde. Die Römer hatten immer schon eine große Schwäche für Brunnen. Der wohl berühmteste ist der Fontana di Trevi. Entworfen hat ihn Nicolo Salvi als Fassade des Palazzo Poli. Die Via Appia Antica war die wichtigste Straße des antiken Roms. Sie verband die südlichen Viertel mit der Innenstadt. Auch heute noch kann man über diese alten Pflastersteine wandeln. Der St. Peters Platz ist der schönste Platz der Welt. Er liegt mitten im Vatikan, einem autonomen Staat im Herzen Roms. Hier steht auch der atemberaubende Petersdom, die größte Christliche Kirche der Welt. Die Anziehungskraft dieser Stadt liegt im Zusammenspiel von Chaos und Lebensfreude, von Eleganz und Kreativität. Rom ist ein wahres Gesamtkunstwerk.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Neokonservatismus - Schrecken unserer Zeit?
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Bellum omnium contra omnes.'? (nach Hobbes, 'De cive' 1, 12) Ein altes chinesisches Sprichwort lehrt uns, dass eine Generation die Straße baut, auf der die nächste fährt. Womit pflastern wir unsere Straße? Sind unsere Pflastersteine skrupellose Anschläge, die Tausende das Leben kostet; 100000 Kinder in Afghanistan, die durch Krieg verhungern; Kriege im Kampf gegen den Terror; Neuordnung der Welt im Sinne der Stärksten und Mächtigsten? Sollte sich unsere Zeit als Zeit des Schreckens erweisen? Bauen wir an einer Zukunft des Schreckens? Mit den Terroranschlägen auf das World Trade Center vom 11.September 2002 sollte die Welt eine hochdramatische Entwicklung einschlagen. Das militärische und wirtschaftliche Zentrum der USA, das Symbol amerikanischer Größe, Macht und Stärke, des ewigen Fortschritts war angegriffen worden und der Angriff bestätigte, dass auch 'Gods own country' verwundbar war. Eine Reaktion auf den Terror sollte nicht lange auf sich warten lassen.. Anti-Terror-Koalitionen wurden gegründet und gegen Terroristen gerüstet. Der Feind stand schnell fest: Bin Laden und Afghanistan, das Land des Taliban-Regimes, der Hort des Bösen. Die USA verkündeten den Kampf gegen den Terror und riefen alle Staaten der Welt auf, sich ihnen anzuschließen. Präsident George W. Bush hatte erst vor kurzem sein Amt im Weißen Haus angetreten, zeitlich gesehen in der Endphase einer Depression. Es musste und sollte etwas geschehen, dass sich die Lage in den USA wieder verbesserte. Der 11.September 2001 lieferte Anlass zur Durchsetzung der Ziele einer mächtigen wirtschaftlichen Gruppe, die durch Präsident Bush ein Sprachrohr in der Politik gefunden hatte - der Neokonservativen. Nun hatten sie eine Chance bekommen, ihre seit 1991 bekannten Pläne bezüglich der Neuordnung der Welt umzusetzen. Der Krieg gegen den Irak folgte, der der amerikanischen Ölwirtschaft wieder zum Aufschwung verhelfen sollte. Skrupellos und unter Missachtung der Interessen der Weltgemeinschaft agieren ungebremst die Neokonservativen. Wer steht hinter den Neokonservativen? Von welchen Ideen werden sie geleitet? Welche wahren Absichten stehen hinter ihrem Handeln? Zur Beantwortung dieser Fragen betrachte ich die heutige Stellung und das Agieren der USA in der Welt und den in zunehmenden Maße sich herauskristallisierenden Neokonservatismus, dessen Ideengeber, seine Organisation und seine außenpolitische Strategie. Dabei rückt der Irakkrieg in den Mittelpunkt der Betrachtung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Straße der Geschichtenerzähler
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Juli 1914. Vivian Rose Spencer hastet über die antiken Pflastersteine den Hang hinauf, unter Feigen und Zypressen hindurch, und stolpert fast unversehens in ihre erste Entdeckung. Tahsin Bey, ein Freund ihres Vaters, hat sie eingeladen, an den Ausgrabungen von Labraunda teilzunehmen. An diesem sagenhaften Ort, in dem strahlenden Licht Kariens lässt sie die strengen Konventionen ihrer Heimat weit hinter sich und wird auch Tahsin Bey auf ganz neue Weise begegnen. Juli 1915. Der junge Paschtune Qayyum Gul kehrt verwundet aus dem Krieg zurück; Vivian folgt einer Spur ihres verschwundenen Geliebten. In einem Zug nach Peschawar treffen die beiden aufeinander, nicht ahnend, dass ihre Geschicke sich auf immer verbinden und sie eines Tages, in der Straße der Geschichtenerzähler, wieder zusammenführen werden. Kamila Shamsie hat einen fesselnden Roman über Liebe und Verrat, über Unterdrückung und das Streben nach Freiheit, geschrieben. Voll sinnlicher Details - die blühenden Gärten Peschawars, der Geruch nach Tabak, Erde und Feigen - ist »Die Straße der Geschichtenerzähler« ein Stück erfahrbare Geschichte, ein leidenschaftlicher, dringlicher Roman.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot